14 Februar 2018

Elephant Shed in einer Vagrant Box

Kategorien: PostgreSQL
Tags: Elephant Shed PostgreSQL Vagrant

Elephant Shed ist nun auch als Vagrant-Box verfügbar. Damit kann die PostgreSQL Appliance sehr einfach getestet und erprobt werden.

Vagrant ist ein Open-Source-Tool zum Erstellen von portablen virtuellen Software-Umgebungen. Skript-gesteuert können damit leicht virtuelle Maschinen erzeugt werden, in denen eine Softwarekomponente zum Testen installiert ist. Vagrant selbst ist dabei nur der Manager, für die eigentliche Virtualisierung können verschiedenste Backends wie Virtualbox oder Cloud-Provider eingesetzt werden.

Für die Entwicklung von Elephant Shed haben wir von Anfang an auf Vagrant gesetzt. Diese „Box“ ist nun auch in der Vagrant Cloud erhältlich.

Zur Benutzung dieser Box müssen Vagrant und VirtualBox installiert sein. Das Host-Betriebssystem ist dabei unerheblich (Linux/MacOS/Windows), in der Box läuft Debian Stretch. Die Box wird dann von Vagrant automatisch heruntergeladen:

vagrant init credativ/elephant-shed
vagrant up

Dies erstellt eine virtuelle Maschine, in der Elephant Shed in VirtualBox auf Ihren Computer läuft.

  • Default-User: admin
  • Default-Passwort: admin
  • Das Webinterface hört auf Port 4433: https://localhost:4433
  • PostgreSQL hört auf Port 55432: psql -h localhost -p 55432 -U admin

Wir freuen uns über Feedback!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Elephant Shed-Projektseite, sowie auf Github.

Kategorien: PostgreSQL
Tags: Elephant Shed PostgreSQL Vagrant


Beitrag teilen: