credativ® Blog

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten zu branchenspezifischen Themen und uns.

Kategorien
Kategorie
Tags

Kategorien

Tags

Beiträge von: Christoph Berg
CB

über den Autor

Christoph Berg

Senior Berater

zur Person

Christoph Berg ist als Senior Berater im credativ Datenbank-Team tätig. Als Debian-Developer und PostgreSQL-Contributor kümmert er sich außerdem um die PostgreSQL-Paketierung und andere Belange im Debian Quality-Assurance-Team. In der Freizeit ist er Funkamateur auf Kurzwelle und Satelliten.

Beiträge ansehen

01 Juni 2022

Debian Reunion 2022 in Hamburg

Vergangene Woche fand in den Räumen von Dock Europe/Fux e.V. in Hamburg die Debian Reunion 2022 statt. Die letzte Veranstaltung an diesem Ort liegt schon drei Jahre zurück, dazwischen konnte wegen der Pandemie keine Minidebconf stattfinden, wie die Veranstaltung früher genannt wurde. Für die meisten der etwa 50 Teilnehmer war es die erste größere Veranstaltung […]

Weiterlesen

08 März 2022

SQLreduce: Große SQL-Queries auf Minimum reduzieren

SQLreduce: Große SQL-Queries auf Minimum reduzieren Entwicklern begegnen oft große SQL-Queries, die einen Fehler werfen. SQLreduce ist ein Tool, mit dem diese Komplexität auf eine minimale Query reduziert wird. SQLsmith generiert zufällige SQL-Queries SQLsmith ist ein Tool, das zufällige SQL-Queries generiert und diese gegen einen PostgreSQL-Server laufen lässt (und andere DBMS-Typen). Die Idee ist, dass […]

Weiterlesen

06 Januar 2022

PostgreSQL and Undelete

pg_dirtyread Vor Kurzem habe ich pg_dirtyread aktualisiert, damit es mit PostgreSQL 14 funktioniert. pg_dirtyread ist eine PostgreSQL-Erweiterung, die es erlaubt, „tote“ Zeilen aus Tabellen zu lesen, d.h. Zeilen, die bereits gelöscht oder aktualisiert wurden. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Tabelle noch nicht durch einen VACUUM-Befehl oder autovacuum, der Müllentsorgung von PostgreSQL, bereinigt wurde. Hier […]

Weiterlesen

04 Mai 2020

apt.postgresql.org mit Support für arm64 und Ubuntu focal

Das apt.postgresql.org-Repository war ursprünglich mit den beiden Architekturen amd64 und i386 (64- und 32-bit x64) gestartet. Im September 2016 kam dann ppc64el (POWER) hinzu. Über die Zeit gab es immer wieder einzelne Anfragen, ob wir vielleicht auch „arm“ unterstützen würden, womit meistens Raspberry Pi gemeint war. Die sind aber meistens nur 32-bit, und der weit […]

Weiterlesen

16 April 2020

Daten aus korrupten Tabellen in PostgreSQL® retten

PostgreSQL® ist eine äußerst robuste Datenbank, der auch die meisten unserer Kunden ihre Daten anvertrauen. Kommt es jedoch trotzdem einmal zu Fehlern, so liegen diese meistens am Storage-System, in dem einzelne Bits oder Bytes kippen, oder ganze Blöcke verfälscht werden. Wir zeigen, wie man die Daten aus korrupten Tabellen retten kann. Der Benutzer ist im […]

Weiterlesen