PostgreSQL Competence Center

Willkommen in unserem PostgreSQL Competence Center!

Hier erhalten Sie alle PostgreSQL Services aus einer Hand.

Als eines der langjährigen und erfolgreichsten Open Source Projekte hat sich PostgreSQL zu einem der führenden objektrelationalen Datenbanksysteme entwickelt und bietet damit eine äußerst leistungsfähige und ebenbürtige Alternative zu den verfügbaren proprietären Datenbanksystemen.

Was ist das PostgreSQL Competence Center?

Mit unserem PostgreSQL Competence Center begleiten wir den gesamten PostgreSQL Life-Cycle in Ihrem Unternehmen. Von der ersten Beratung an steht Ihnen unser PostgreSQL Competence Center als verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Migrationsprojekten, leisten auf Wunsch Betriebsunterstützung oder übernehmen vollständig den Betrieb Ihrer gesamten PostgreSQL Umgebung.

Unser PostgreSQL Team unterstützt Sie bei allen Fragen rund um das Thema PostgreSQL. Dazu gehören selbstverständlich auch Themen wie Hochverfügbarkeit, Cluster und Replikation, Tuning und Optimierung, eine angepasste Monitoring-Umgebung oder auch Entwicklungsleistungen und individuelle Workshops und Trainings.

Was ist PostgreSQL?

PostgreSQL ist ein objektrelationales Datenbank-Management-System (ORDBMS), das als Open Source Software frei verfügbar ist und ohne Lizenzierung heruntergeladen und benutzt werden darf.

Ursprünglich wurde POSTGRES als universitäres Projekt an der University of California at Berkeley Computer Science Department entwickelt. Seither wurde von vielen Entwicklern auf der ganzen Welt an diesem Code weitergearbeitet und das Projekt bekam 1996 den Namen PostgreSQL.

PostgreSQL wird zu Recht als „das fortschrittlichste Open-Source-Datenbanksystem“ bezeichnet und unterstützt die SQL92- und SQL99-Standards. Darüber hinaus bietet PostgreSQL eine Reihe eigener Erweiterungen an.

PostgreSQL Support

Unser Service und Support bietet Ihnen eine professionelle und umfassende Unterstützung für PostgreSQL.

Gerade Datenbanken nehmen im Unternehmenseinsatz eine sehr wichtige oder sogar strategische Bedeutung ein. Mit unserem Support sichern Sie den Betrieb Ihrer PostgreSQL Datenbanken im unternehmenskritischen Betrieb genauso ab wie bei Verwendung proprietärer, kommerzieller Software.

Unser Supportmodell bietet Ihnen viele Vorteile, die Sie nur bei uns finden:

  • keine Abhängigkeit von der Anzahl eingesetzter Server und CPUs oder der Anzahl der Benutzer
  • beliebige Skalierung der Anzahl eingesetzter PostgreSQL Datenbanken, ohne Veränderung der Supportkosten
  • garantierte Reaktionszeiten
  • 24×7-Support an 365 Tagen
  • 3rd-Level-Support auf Entwicklerniveau
  • direkter Support in deutscher Sprache durch das PostgreSQL Team der credativ GmbH
  • Support per Telefon, Mail, Remote-Service und vor Ort
  • auf Zeiteinheiten basierende Supportmodelle
  • Support für die gesamte PostgreSQL / Open Source Umgebung
  • zusätzliche Unterstützung durch das gesamte Team des deutschen Open Source Support Centers
  • individuelle Service-Level-Agreements

Beratung

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und decken mit unseren Services sämtliche Bereiche der Verwendung von PostgreSQL im Unternehmenseinsatz ab, von der ersten Planung, bis zur produktiven Inbetriebnahme. Wir begleiten Sie durch den gesamten PostgreSQL Life-Cycle.

  • Konzeption
  • Auswahl und Optimierung der technischen Plattform
  • Skalierung, Performance
  • Big Data
  • Security
  • High-Availability-Konzepte
  • Cluster und Replikation
  • Backup
  • Datenbank-Monitoring
  • Migration

Deep-Level-Services

Unser PostgreSQL Competence Center steht Ihnen auch für Leistungen zur Verfügung, die weit über den üblichen Standardsupport hinausgehen.

Unser Team ist bis auf Code-Ebene mit PostgreSQL vertraut und hilft Ihnen auch dann, wenn es wirklich in die Tiefe geht.

Datenbankdesign

Bei einem Datenbanksystem spielt das Schema-Design eine große Rolle.

Constraints sichern die Konsistenz der Daten. Die Performance hängt entscheidend von der richtigen Normalisierung ab.

Gerne unterstützen wir Sie beim Schema-Entwurf, unabhängig davon, ob das Ziel Datenhaltung mit maximaler Konsistenz und Bedeutungstreue in idealer Normalisierung ist oder Performance-Maximierung durch Star-Schemas in Ihrem Data Warehouse ist.

Performance-Analyse

Performance-Probleme beim PostgreSQL Einsatz? Egal wo der Flaschenhals ist, wir machen ihn schnell ausfindig und präsentieren Lösungen.

Diese können vielfältigster Natur sein, wie Tuning am Schema oder der PostgreSQL Konfiguration, Ändern der Kostenmodellparameter, Neuschreiben von ineffizienten Stored Procedures in C als PostgreSQL Extension oder auch mit der klaren Aussage, dass „mehr Hardware“ die einzige Lösung ist.

Tuning, Query-Analyse und -Optimierung

Dank Postgres‘ amortisierender Query-Analyse lassen sich kritische Anfragen rasch identifizieren.

Beim Blick auf den Abfrageplan mit EXPLAIN sieht man dann auch, was der genaue technische Grund für das unerwünschte Performance-Verhalten einer Abfrage ist. Während man einfache Probleme – wie einen fehlenden Index – hier schnell selbst erkennen und beheben kann, liegen die Probleme gelegentlich auch tiefer. Ein Plan kann z.B. auch wegen einer ungünstigen Parametrisierung des Kostenmodells schlecht sein, oder weil dem Planer keine passende Statistik für die Auswahl eines guten Abfrageplans vorliegt.

Hier können Sie auf unsere langjährige Erfahrung beim Puzzeln mit Abfrageplänen zurückgreifen, gerne auch gemeinsam mit entsprechendem Wissenstransfer.

Cluster-Systeme

PostgreSQL ist schon länger nicht mehr an einen einzigen Node gefesselt.

Mit verschiedenen Replikationslösungen lassen sich Cluster-Systeme für verschiedene Anforderungen aufbauen.

Je nach dem, ob der Schwerpunkt Hochverfügbarkeit oder Load-Balancing ist, kommen verschiedene Replikationslösungen und -Konfigurationen zum Einsatz.

Lastverteilung

Wussten Sie, dass die weltweite Telefonie-Infrastruktur von Skype PostgreSQL verwendet?

Das geht natürlich nicht mehr mit einer Einzel-Instanz, sondern erfordert Load-Balancing auf tausenden Nodes.

Ob 2 oder 1000 Instanzen, wir kennen die Techniken für das richtige Load-Balancing mit PostgreSQL und beraten Sie gerne.

Bug-Fixes und Patch-Management

Das PostgreSQL-Ökosystem beweist seit Jahren Stabilität. Dennoch kommt es, ob im PostgreSQL-Core, den Extensions, dem Monitoring oder der Backup-Lösung, gelegentlich zu Problemen.

Das PostgreSQL Competence Center hilft Ihnen bei der frühzeitigen Erkennung von Fehlern durch proaktives Patch-Management zu ihren Open Source Produkten. Zusätzlich steht Ihnen unser Team bei kritischen Bugs zur Seite, von Detektion, über den Bugfix selbst, bis hin zur Integration in Upstream.

Health Checks und Security Audits

Oft hört man im Nachhinein, dass sich ein teurer Incident durch einen Expertenblick auf das System hätte vermeiden lassen.

Falls Sie unternehmenskritische Datenbanken haben, deren Gesundheitszustand für Sie eine Unbekannte ist, können wir diese gerne mit unserer langjährigen Erfahrung unter das Stethoskop nehmen.

Agile Methoden

Obwohl relationale Datenbanken aktuell einen wenig agilen Ruf haben, stehen wir agilen Methoden mit PostgreSQL völlig offen gegenüber.

Unserer Erfahrung nach kann z.B. Pair-Programming zwischen Anwendungsentwicklungs- und PostgreSQL-Veteranen sehr effektiv sein.

Natürlich nur, wenn ihr SCRUM-Master das auch so sieht…

 

Betriebsunterstützung und Betriebsübernahme

Mit unserer Betriebsunterstützung sind wir immer für Sie da. Wir fangen Lastspitzen auf, unterstützen Sie in Urlaubszeiten und bei krankheitsbedingten Ausfällen.

Gerne übernehmen wir in kritischen Personalsituationen die Rolle des Datenbankadministrators.

PostgreSQL Migrationen

Sie überlegen, eine bestehende Anwendung von einem anderen Datenbank-Management-System wie Oracle, DB2, Informix oder MS-SQL-Server auf PostgreSQL zu migrieren?

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt, von der Machbarkeitsprüfung und Aufwandsschätzung über die Auswahl der richtigen Werkzeuge und der Schemamigration bis hin zur schnellen und reibungslosen Datenübernahme für einen Switchover mit möglichst niedriger Downtime. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Migration von einer On-Premise-Umgebung in eine zukünftige Cloud-Umgebung, aber auch in die umgekehrte Richtung, von der Cloud-Umgebung zurück auf eine interne On-Premise-Umgebung oder in Ihre eigene Private-Cloud.

Bei uns arbeiten erfahrene PostgreSQL-Entwickler, die Sie bei der Weiterentwicklung und Fehlersuche im Datenbank-Server unterstützen.

Durch den Zugriff auf den Quellcode lassen sich Fehler und Performance-Engpässe gut lokalisieren, unsere Erfahrung hilft Ihnen dabei, PostgreSQL noch zuverlässiger zu machen.

Für PostgreSQL entwickeln wir auch individuelle Erweiterungen und Zusatzmodule – selbstverständlich ebenfalls unter einer freien Open Source Lizenz.

PostgreSQL in der Cloud

Sie möchten Ihre bestehende Datenbank auf PostgreSQL migrieren und in einer Cloud-Umgebung betreiben?

credativ® unterstützt den gesamten Datenbank-Life-Cycle bei PostgreSQL Datenbanken in typischen Cloud-Umgebungen, wie zum Beispiel Microsoft Azure oder AWS von Amazon. Wir bieten umfassende Beratungs- und Dienstleistungen in allen Bereichen rund um PostgreSQL im Unternehmenseinsatz. Von der ersten Planung bis hin zum produktiven Einsatz steht Ihnen unser dediziertes PostgreSQL-Team zur Verfügung.

Elephant Shed – die freie PostgreSQL Software-Appliance von credativ

Das PostgreSQL Competence Center der credativ GmbH entwickelt und pflegt das frei verfügbare Open Source Projekt Elephant Shed. Elephant Shed ist eine leistungsfähige Software-Appliance, die eine vollständige PostgreSQL Datenbankumgebung inklusive aller für den Betrieb sinnvollen und notwendigen Tools mitbringt. Diese Appliance kann jederzeit als sofort nutzbarer Datenbankserver eingesetzt werden. Elephant Shed steht für den Einsatz auf dedizierter Hardware sowie für den Einsatz in virtualisierten Umgebungen zur Verfügung. Für die Nutzung fallen keinerlei Kosten für Subscriptions oder Lizenzen an. Weitere Informationen zu Elephant Shed haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Schulungen, Trainings und Workshops

Selbstverständlich gehören auch Schulungen, Trainings und Workshops zu den Leistungen unseres PostgreSQL Competence Centers.

Neben Individualschulungen bieten wir in regelmäßigen Abständen Schulungen an unserem Standort in Mönchengladbach an. Durch unsere langjährige Support- und Service-Erfahrung rund um PostgreSQL, und als ein aktiver Teil der sehr lebendigen Community, können unsere PostgreSQL-Experten ein wirklich tiefgehendes Wissen vermitteln.

Weitere Informationen zu unseren PostgreSQL-Schulungen haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Open Source Support Center

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unsere Experten beantworten gerne Ihre individuellen Fragen und unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Open Source Lösung für Ihr Vorhaben.

Das credativ®
Open Source Support Center

Unsere Antworten auf die häufigsten Fragen:

Unser Support orientiert sich an den wirklichen Bedürfnissen unserer Kunden. Daher ist es für uns selbstverständlich, mehr zu bieten als der klassische Support vieler Hersteller. Wichtig ist jedoch, und das gilt für jede Software, die in unternehmenskritischen Bereichen betrieben wird, dass der Betrieb entsprechend abgesichert ist. Hier bieten wir Ihnen einen technischen Support auf Hersteller-Niveau mit garantierten Service-Level-Agreements.
Alle unsere Mitarbeiter sind selbst erfahrene Open Source Entwickler und Administratoren. Wir sind der Ersatz für einen fehlenden Herstellersupport und unterstützen mit unserem Open Source Support Center den gesamten Life-Cycle Ihrer Open Source Software. Bei uns erhalten Sie den benötigten Support und alle Services für Ihren gesamten Open Source Stack aus einer Hand.
Unsere Service- und Supportverträge berücksichtigen Ihre Interessen und nicht die irgendwelcher Investoren. Wir weichen ganz bewusst extrem von den üblichen Vertrags- und Preismodellen zahlreicher internationaler Softwarehersteller ab und sind stolz darauf, dass unsere fairen Supportangebote eine solide und vertrauensvolle Basis für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit großen nationalen und internationalen Kunden ist. Wichtig ist uns dabei auch ein Modell, das völlig unabhängig von den üblichen Faktoren wie z.B. der Anzahl der User, Anzahl der verwendeten CPUs/Cores und Server oder ähnlichen limitierenden Faktoren ist. Weitere Details besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen. Mehr zu der Funktionsweise unseres Open Source Support Centers
Das garantieren wir! Sie erhalten die Sicherheit, die Sie benötigen. Wir sind immer für Sie da. Rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr. Weitere Informationen dazu haben wir für Sie unter 24x7-Support bereitgestellt.
Keine Sorge! Wir arbeiten ohne ein vorgeschaltetes Call-Center für Sie. Sie erhalten einen direkten Zugang zu unseren Open Source Spezialisten. Sie erreichen unseren Support über ein zentrales Dispatching telefonisch, per Ticket-System und per Mail. Weitere Informationen dazu haben wir für Sie unter Erreichbarkeit bereitgestellt.
Unser Open Source Support Center befindet sich in der Bundesrepublik Deutschland und alle unsere technischen Spezialisten arbeiten bei uns in Festanstellung. Unser Support erfolgt bundesweit und international wahlweise in deutscher oder englischer Sprache.
Unser technischer Support umfasst eine Vielzahl gängiger Open Source Projekte, die sehr oft im unternehmenskritischen Einsatz betrieben werden. Eine Auswahl der von unserem Open Source Support Center unterstützten Projekte finden Sie in unserer Softwareübersicht. Weitere Informationen haben wir für Sie unter Software bereitgestellt.
Selbstverständlich! Im Falle einer technischen Störung gilt es, die jeweilige Ursache schnell und präzise zu ermitteln und für eine Beseitigung der Ursache zu sorgen oder zumindest einen ersten Workaround zu finden. Daher bieten wir Ihnen sowohl für die Verfügbarkeit als auch für unterschiedliche Reaktionszeiten garantierte Service-Level-Agreements.