29 Juni 2020

credativ kündigt neues PostgreSQL Enterprise Paket an

Kategorien: Aktuelles
Tags: credativ News Open Source PostgreSQL PostgreSQL Competence Center

PostgreSQL Enterprise Package Header Deutsch

100% Open Source – 100% Kostenkontrolle

Die PostgreSQL Competence Center der credativ Gruppe bieten ab dem 01. August 2020 ein umfassendes Service- und Supportpaket an, das alle notwendigen Leistungen für den Betrieb von PostgreSQL in Enterprise-Umgebungen beinhaltet.

Dr. Michael Meskes, Geschäftsführer der credativ International GmbH, sagt dazu:

„Motiviert durch die Anforderungen vieler unserer Kunden, haben wir ein neues und umfassendes PostgreSQL-Service-Paket geschnürt, das allen Anforderungen an den Betrieb von PostgreSQL in einer Enterprise-Umgebung gerecht wird. Ganz im Gegensatz zu anderen PostgreSQL-Enterprise-Angeboten legen wir dabei aber großen Wert darauf, dass keine proprietären Elemente verwendet werden müssen. Trotzdem bieten wir mit unserem Servicepaket die notwendige Absicherung für den Betrieb in unternehmenskritischen Bereichen.

Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Datenbanken innerhalb des Unternehmens betrieben werden. Dadurch bietet credativ eine hundertprozentige Kostenkontrolle bei einer gleichzeitig beliebigen Skalierung der gesamten Datenbankumgebung.“

Darüber hinaus stellt der Datenbankbetrieb in Enterprise-Umgebungen sehr hohe Anforderungen an den benötigten Service und Support.

Eine extrem leistungsfähige, hochskalierbare und grundsolide, relationale Datenbank ist sicherlich die Basis für einen sicheren und performanten Betrieb. Trotzdem gehört zu einer Enterprise-tauglichen Betriebsumgebung weit mehr als nur die reine Datenbank.

Für den Betrieb benötigt man ein ganzheitliches Lifecycle-Management: Minor- und Major-Upgrades, Migrationen, Security, Services, Patchmanagement und Long-Term-Support (LTS) sind dabei nur einige wichtige Faktoren.

Aber auch das Thema „Immer am Ball bleiben“ gehört dazu. Regelmäßige Schulungen und Trainings sind wichtig.

Services für die gesamte Betriebsumgebung

Genauso wichtig wie die eigentliche Datenbank, ist eine stabile und hochskalierbare Betriebsumgebung, die alle notwendigen Open-Source-Tools für PostgreSQL mitbringt und allen Anforderungen hinsichtlich Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Performance, Datenbankmonitoring, der benötigten Backup-Strategie und einer zentralen Orchestrierung der gesamten Datenbank-Infrastruktur gerecht wird

Zu diesen Tools gehören auch die freien Versionen zahlreicher Open Source-Projekete, wie pgAdmin, pgBadger, pgBackrest, Patroni, aber auch die jeweilige Betriebssystemumgebung und beliebte Projekte wie Prometheus und Grafana, oder auch Cloud-Infrastrukturen auf der Basis von Kubernetes.

Ebenfalls unabdingbar, wie die fehlerfreie Funktion der Datenbank selbst, ist auch die reibungslose Interaktion mit allen anderen Komponenten, die typischerweise mit der Datenbank verbunden sind. Daher ist es wichtig, auch diese Komponenten miteinzubeziehen und zu berücksichtigen.

Nur wenn alle Komponenten, wie z.B. Betriebssystem, Loadbalancer, Webserver, Applicationserver, oder PostgreSQL-Clusterlösungen optimal zusammenarbeiten, kann die Datenbank Ihre optimale Leistung erzielen.

Abgesichert wird das durch einen kontinuierlichen 24×7-Enterprise-Support mit garantierten Service-Level-Agreements und allen notwendigen Services für die gesamte Datenbankumgebung. Dazu gehören auch alle weiteren Open-Source-Tools des umfassenden PostgreSQL-Ökosystems, die heute üblicherweise in jeder PostgreSQL-Enterprise-Umgebung verwendet werden.

All diese Anforderungen werden mit dem PostgreSQL-Enterprise Paket von credativ abgedeckt und sind im Leistungsumfang enthalten.

Der Service steht für Nordamerika und Europa zur Verfügung.

Das neue Enterprise-Serviceangebot wird zu einem jährlichen Pauschalpreis angeboten und startet ab 49.000,00 € netto.

Über credativ:

Die credativ Group ist ein herstellerunabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Standorten in Deutschland, USA und Indien.

Bereits seit 1999 fokussiert sich credativ vollständig auf die Planung und Realisierung professioneller Businesslösungen unter Verwendung von Open Source Software. Seit Mai 2006 betreibt credativ das Open Source Support Center (OSSC) und bietet damit einen professionellen 24×7 Enterprise Support für zahlreiche Open Source Projekte.

Darüber hinaus leisten die PostgreSQL Competence Center der credativ mit ihren dedizierten Datenbank-Teams einen umfassenden Service für das objektrelationale Datenbanksystem PostgreSQL.

Kategorien: Aktuelles
Tags: credativ News Open Source PostgreSQL PostgreSQL Competence Center

über den Autor

Philip Haas

Marketing / Social Media

zur Person

Als Mitarbeiter im Marketing ist Philip für unsere Websites samt Blog sowie unsere Social-Media-Kanäle zuständig. Er betreut unsere Kampagnen im Online-Marketing und organisiert unsere Konferenz-Teilnahmen. Wenn Grafiken und Designs benötigt werden, ist er der richtige Ansprechpartner für die Kollegen.

Beiträge ansehen


Beitrag teilen: