Cassandra

Professioneller Service und Support für Cassandra

Cassandra, entwickelt und unterstützt vom Apache-Projekt, ist ein FOSS Datenbankmanagement-System für NoSQL Datenbanken. Ursprünglich wurde die Anwendung bei Facebook als Unterstützung des Inbox-Search Features entwickelt, und im Juli 2008 als Open Source Projekt veröffentlicht. Im Jahr 2009 wurde Cassandra Teil des Apache Incubator Projekts, und wurde 2010 ein Apache Top-Level Projekt.

Hauptfeature von Cassandra ist, Daten über eine große Anzahl von Servern zu verteilen, sodass nicht nur Hochverfügbarkeit garantiert wird, sondern es zusätzlich keinen „single point of failure“ gibt. Das Cluster-Konzept von Cassandra ist zudem „masterless“, also ohne einen bestimmten kontrollierenden Server, sondern ein zusammenarbeitendes Netzwerk aus allen Servern die Teil des Clusters sind. Eines der Key-Features dieses dichten Netzwerks ist die Replikation über verschiedene Rechenzentren.

Anstatt wie oft üblich SQL als Query Language zu nutzen, stellt Cassandra die CQL, Cassandra Query Language bereit. Diese fügt eine zusätzliche Abstraktionsschicht zwischen Datenbank und Nutzer hinzu, und beinhaltet viele speziell auf Cassandra und Cluster-Anwendunen zugeschnittene Befehle. Als Java-basiertes System kann Cassandra mithilfe Java Management Extensions Monitored werden. Zum Beispiel kann Nodetool als Management-System genutzt werden, um zum Beispiel Maschinen zum Cluster hinzuzufügen oder sie aus diesem zu entfernen.