03 Februar 2014

FOSDEM 2014

Kategorien: Events
Tags: Event FOSDEM

Am vergangenen Wochenende fand in Brüssel das Free and Open source Software Developers‘ European Meeting statt – die FOSDEM 2014. Mehrere tausend Hacker und Open-Source-Interessierte besuchten über 400 Vorträge und diskutierten das Hier und Jetzt sowie die Zukunft von freier und offener Software. Wer einen Tag zuvor angereist war hatte noch Gelegenheit, den FOSDEM PGDay vorab zu besuchen und sich ausführlich über PostgreSQL zu informieren.

Die FOSDEM 2014 bot für jeden Geschmack etwas – Grundlagen-Wissen in Sachen E-Mail, der neueste Hype im Konfigurationsmanagement, mathematische Berechnungen in Datenbanken, Erfahrungsberichte in Sachen IPv6, Hardware-Hacking, Anleitungen zum Debugging, und und und. Insbesondere das Thema E-Mail war dieses Jahr besonders stark vertreten: mit dem Hauptentwickler von Dovecot, Timo Sirainem, und dem Haupt-Entwickler von Postfix, Wietse Venema waren zwei der bekanntesten Vertreter der Open-Source-E-Mail-Lösungen anwesend und gaben ihre Erfahrungen und den aktuellen Stand ihrer Programme zum besten. So erfuhren die Zuhörer im Dovecot-Vortrag, wie Dovecot zur Verwaltung von Millionen von Postfächern genutzt werden kann. Das dafür notwendige durchaus komplexe Setup glänzte mit Erfahrungen aus dem Einsatz im Alltag. Der Postfix-Vortrag konzentrierte sich neben den Entwicklungen der letzten Monate auf Spam – so lernten die Zuhörer, dass Spam-Bots sich überraschend häufig an die Arbeitszeiten ihrer Herkunftsländer halten.

Auf der ganzen Konferenz waren darüber hinaus immer wieder Mitarbeiter der credativ GmbH anzutreffen – insbesondere im Bereich der Debian- und PostgreSQL-Aktionen und -Stände. So war die credativ offizieller Sponsor des FSODEM PGDay am Freitag, bei dem Michael Meskes von Erfahrungen mit dem Business-Einsatz von PostgreSQL berichtete. Christoph Berg war als session chair und Standbetreuer aktiv und hatte immer ein offenes Ohr für die Fragen der Neugierigen rund um PostgreSQL.

Alles in allem war die FOSDEM auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg. Die stetig steigenden Besucherzahlen spiegeln überdeutlich das immer größer werdende Interesse an freier und offener Software wider. Wir von der credativ GmbH waren gerne mit dabei – und empfehlen auch im nächsten Jahr den Besuch dieser tollen Veranstaltung. Unser Dank gilt dem FOSDEM-Team für die Arbeit rund um und während der Konferenz – bis nächstes Jahr!

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich geschrieben von Roland Wolters.

Kategorien: Events
Tags: Event FOSDEM


Beitrag teilen: